Best Exotic Marigold Hotel 2


Best Exotic Marigold Hotel 2 - Fox Deutschland

Best Exotic Marigold Hotel 2 – Fox Deutschland

Weil es beim ersten Mal so schön war, kommt jetzt Teil 2 in die Kinos. Die komödiantische Mixtur aus britischen Ruheständlern, die sich mit Junghoteliers in Indien herumschlagen und sich dennoch mit der Exotik des Landes und seines Lebensstils bestens arrangieren können, versprüht Lebensfreude und Humor, der ansteckend werden kann. Natürlich ist die etablierte, bewährte, britische Schauspielerriege mit Judi Dench, Maggie Smith, Bill Nighy dabei. Ganz neu: Der amerikanische Gaststar Richard Gere

OT: The Second Best Exotic Marigold Hotel

Großbritannien/USA 2015

Regie: John Madden

Buch: Ol Parker

Darsteller: Judi Dench, Maggie Smith, Bill Nighy, David Strathairn, Richard Gere, Penelope Wilton, Dev Patel, Celia Imrie

Länge: 122 Minuten

Verleih: Fox Germany

Kinostart: 2. April 2015

Bekanntlich wird das treue Kinopublikum nicht jünger, und so ist seit geraumer Zeit zu beobachten, daß Filme mit ebenfalls nicht mehr ganz so jungen Schauspielern produziert werden – mit Erfolg. Die Darsteller sind dankbar, haben sie doch dabei ein Publikum, daß sich gerne mit ihnen identifizieren kann. Man spricht mittlerweile von Geronto-Komödien.

Best Exotic Marigold Hotel 2“ ist eine dieser Geronto-Komödien, eine sehr charmante, und die Fortsetzung des erfolgreichen ersten Films. Mit dabei in Indien wieder die bewährte britische Star-Riege mit Maggie Smith, Judi Dench, Bill Nighy, Penepole Wilton und Celia Imrie, die Rentner spielen und nach wie vor in ihrem ehemaligen Vizekönigreich Indien ihr Glück suchen, teilweise finden oder einfach nur komfortabler leben wollen als auf ihrer Insel. Bewährte Regie hat wieder John Madden geführt.

Drei Jahre sind vergangen und Sonny (Dev Patel), der junge Hotelbesitzer, findet, daß es Zeit ist zu expandieren. Ein zweites Hotel muß her. Dazu will er in die USA reisen um einen Investor zu finden. Geld ist immer noch nicht so üppig gesprudelt in seinem alten, aber idyllischen Hotel, das allerdings erfolgreich läuft. Die britischen Senioren fühlen sich dort wohl und wollen bleiben. Ja, und dann hegt Sonny noch Heiratspläne. Übrigens, ist der geheimnisvolle amerikanische Gast (Richard Gere) wirklich ein Hotel-Spion?

Die Rentner versuchen ihrerseits ihre Pläne und Hoffnungen in die Tat umzusetzen, nicht ohne in den üblichen menschlichen Fallstricken öfters mal hängen zu bleiben.

Alles nur Träume, aber schön anzusehen, diese britisch-indische Culture-Komödie, banal und doch voller Witz und Charme. Allein den Spott einer Maggie Smith zu hören, den hoffnungslosen Romantiker Bill Nighy und die männersüchtige Celia Imrie zu beobachten, ist schon sehr vergnüglich. Dazu die herzlich-einfühlsame Judi Dench und der ernsthafte Träumer Richard Gere. Indien und die Inder dienen dagegen eher als Staffage.

In „Bollywood“ braucht man den Film eher nicht zu zeigen. Dagegen bietet er dem hiesigen Publikum eine Reise in eine bunte, liebenswerte und charmante Welt mit einem wundervollen Ensemble. Mehr nicht – aber auch nicht weniger.

Heinz-Jürgen Rippert

Advertisements

Über heinzjuer13

Film- und Musikfan, Naturfreund
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s