Poltergeist


Polgtergeist - Fox Germany

Polgtergeist – Fox Germany

Als Horrorklassiker der 80er Jahre kann man „Poltergeist“ bezeichnen. Nun hat Hollywood das produziert, was dort gerne gemacht wird: Ein Remake, natürlich mit den neuesten Special Effects inclusive 3D. Ansonsten nichts neues. Liebhaber des Genres kommen auf ihre Kosten – aber alles noch im familienfreundlichen Rahmen

OT: Poltergeist

USA 2015

Regie: Gil Kenan

Buch: David Lindsay-Abaire

Darsteller: Sam Rockwell, Rosemarie DeWitt, Saxon Sharbino, Kyle Catlett, Kennedi Clements, Jane Adams, Jared Harris, Susan Heyward

Länge: 94 Minuten

Verleih: Fox Germany

Kinostart: 28. Mai 2015

Die Handlung dürfte bekannt sein. Familie Bowen muß in eine andere Stadt ziehen, weil Vater Eric (Sam Rockwell) arbeitslos geworden ist. Sie finden im neuen Ort, einer typischen Vorstadtsiedlung, schnell ein passendes Haus und alle sind begeistert: Mutter Amy (Rosemarie DeWitt) sowie Töchterchen Amy ((Kennedi Clements) und ihr älterer Bruder Griffin (Kyle Catlett).

Bis merkwürdige Dinge in dem Haus passieren. Bei dem günstigen Preis nimmt die Familie das in Kauf. Der Knauf von einem Schrank scheint Amy magisch anzuziehen. Clownspuppen erwecken einen unheimlichen Eindruck. Laute Geräusche sorgen für schlaflose Nächte und der Fernseher in Amys Zimmer flimmert die ganze Nacht – bis das Nesthäkchen auf einmal durch eben dieses Gerät verschwindet.

Damit überstürzen sich die Ereignisse und die Eltern heuern zwei Geisterjäger an. Da bei dem Remake weniger Zeit zur Verfügung steht, müssen die Experten sich ordentlich ins Zeug legen.

Natürlich sind die Special Effects recht wirkungsvoll. Einige Highlights sorgen für manche gruseligen Momente. Das perfekte Sounddesign unterstützt das eindrücklich und die 3D-Technik läßt das Publikum nahe an das gruselige Geschehen heranrücken. So weit, so gut.

Ein ziemlich familienfreundlicher Film ist daraus geworden. Denn er ist trotz neuester Technik nicht aufregender als Steven Spielbergs Original. Also, es darf ruhig auch die DVD der Erstfassung sein.

Heinz-Jürgen Rippert

Advertisements

Über heinzjuer13

Film- und Musikfan, Naturfreund
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s