Monatsarchiv: Juli 2015

The Target

DVD-Tipp The Target (Das Ziel) ist eine neue südkoreanische Produktion für Fans des knallharten Action-Films. In zumeist düsteren Bildern wird eine Geschichte von Entführung, Mord und Korruption innerhalb der Polizei erzählt. Das Geschehen spielt sich zum Teil in einer Klinik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Am grünen Rand der Welt

Ein anrührendes Drama aus viktorianischer Zeit mit einer schönen Farmerin, die zwischen drei Männern steht. Der dänische Dogma-Mitbegründer Thomas Vinterberg hat den Roman des berühmten englischen Autors jener Zeit, Thomas Hardy, verfilmt und traumhafte Bilder dafür gefunden. Ein betörend schönes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Heil

Dietrich Brüggemann wollte unbedingt wieder eine Komödie machen und suchte sich das aktuelle und leider schon fast zeitlose Thema Neonazis inclusive Antifa, Geheimdienste, Polizei und Medienbetrieb aus. Von einer Komödie zu reden, ist eigentlich nicht ganz richtig. Eher soll es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Station to Station

Ein Zug fährt von der Ostküste zur Westküste der USA, 4000 Meilen vom Atlantik zum Pazifik. Kein normaler Reisezug, sondern eine Fahrt mit vielen Künstlern aus allen Bereichen. Ein Kunstaktionszug sozusagen. Organisator und Regisseur ist Multimedia-Künstler Doug Aitken. Seine ungewöhnliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Amy

In Zeiten beliebter Biopics über verstorbene Stars tut ein Dokumentarfilm ganz gut, geht er doch meistens ungeschminkter mit einer Biographie um. Asif Kabadia hat versucht, das viel zu kurze Leben der englischen Soul- und Jazz-Sängerin Amy Winehouse zu beleuchten, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

It Follows

Ein kleiner Horror-Film der besonderen Art ist zugleich der zweite Spielfilm von David Robert Mitchell. Nach Independent-Art unterwerfen sich Konzept und Dramaturgie ganz dem Minimalismus. In einem Vorort von Detroit muß sich eine Gruppe Jugendlicher gegen einen bösen Fluch zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Escobar – Paradise lost

Liebesfilm, Thriller, Oper. Was als Romanze eines jungen kanadischen Surfers mit einer hübschen kolumbianischen Senorita beginnt, endet als Fiasko im brutalen Kokainkrieg des gefürchteten Drogenbarons Pablo Escobar. Denn die junge Frau ist leider die Nichte des mächtigen Medellin-Kartell-Chefs. Der Preis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare