Monatsarchiv: August 2015

Broadway Therapy

Peter Bogdanovich ist zurück. Nach 13 Jahren gibt sich der Regisseur, heute 75 Jahre alt, einer der Begründer des New-Hollywood-Kinos („Is‘ was, Doc?“, „Paper Moon“), die Ehre mit einer klassischen Screwball Komödie. „Broadway Therapy“ vereint alle Zutaten, um einen amüsanten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Sunrise

Der indische Film ist heute mehr als Bollywood, wie wir es kennen, mit seinen bunten, märchenhaften, folkloristischen Schmachtschinken. Bombay heißt heute Mumbai. Von dort kommt „Sunrise“, ein Beispiel des jungen, radikalen Films, mit dem albtraumhaften Thema Kindesentführung. Ein verzweifelter Vater … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Sommer mit Mama

Eine Dienstbotin und ihre reichen Arbeitgeber. Alles ist eingefahren wie die brasilianische Klassengesellschaft – bis die Tochter der Haushälterin kommt und die Hierarchie zum Einsturz bringt. Amüsant wie subtil erzählt und inszeniert von Anna Muylaert. In der Hauptrolle brilliert Brasiliens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Boy 7

Jugendliche, die in irgendeiner Weise mit dem Gesetz in Konflikt gekommen sind, dafür aber besondere Fähigkeiten vorweisen, werden in eine obskure Resozialisierungsanstalt eingeliefert. Dort drohen sie Opfer krimineller Machenschaften zu werden. Ein deutscher Science-Fiction-Thriller mit David Kross, Emilia Schüle, Jens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Learning to Drive – Fahrstunden fürs Leben

Dieser neue Film von Isabel Coixet benutzt Fahrstunden als Metapher für den Austausch von Lebensweisheiten. Fahrschülerin und Fahrer befinden sich in einer Lebenskrise, kommen sich näher, können sich über kulturelle Grenzen hinweg gegenseitig helfen. Eine nuancenreiche, kleine und feine Komödie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Coconut Hero

Die deutsch-kanadische Co-Produktion „Coconut Hero“ von Florian Gossen erweist sich als eine gelungene Tragikomödie vollen rabenschwarzen Humors über einen Jungen in der kanadischen Provinz, der allmählich Freude am Leben finden kann. Ein Film vom Ende der Welt, lakonisch, radikal, voller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

ThuleTuvalu

Zwei Orte – 20 000 km voneinander entfernt. Der eine, Thule, befindet sich auf Grönland – der andere, die Insel Tuvalu, in der Südsee. Zwei Beispiele für die Folgen des Klimawandels. Das verbindet sie, und der Schweizer Regisseur Matthias von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen