The Hateful 8


The Hateful 8 - Universum Film

The Hateful 8 – Universum Film

Quentin Tarantino hat sein neues Werk als Western konzipiert, der in der rauen Winterlandschaft Wyomings nach dem Bürgerkrieg spielt. Acht Gestalten treffen bei einem Schneesturm zusammen, suchen Schutz in einer Hütte, schwafeln über Gott und die Welt und bringen sich schließlich auf äußerst blutige Weise gegenseitig um. Samuel L. Jackson ist natürlich wieder dabei und Ennio Morricone hat für den passenden musikalischen Rahmen gesorgt

USA 2015
Buch + Regie: Quentin Tarantino
Darsteller: Samuel L. Jackson, Kurt Russell, Jennifer Jason Leigh, Tim Roth, Zoe Bell, Michael Madsen, Bruce Deern, Demian Bichir, Channin Tatum, Walton Goggins
Länge: 187 Minuten
Verleih: Universum Film
Kinostart: 28. Januar 2016

Drei Stunden muss man schon durchhalten, das gilt besonders für Splatter-Movie-Fans, die sich auf die ultimativen Blut- und Gewaltszenen freuen. Die kommen nämlich erst im letzten Drittel des Marathon-Western. Aber dann geht es richtig los, der Phantasie sind eben keine Grenzen gesetzt. Quentin Tarantino mag das bekanntermaßen.

aus: The Hateful 8 - Universum Film

aus: The Hateful 8 – Universum Film

Davor können Freunde alternativer cinegraphischer Darstellungen sich über winterliche Impressionen in den Bergen Wyomings erfreuen und die orchestrale Filmmusik Ennio Morricones genießen. Der Alt-Meister des Western Score hat auf ausdrücklichen Wunsch Tarantinos komponiert.

Sonst wird über Gott und die Welt palavert. Ex-Nordstaatenoffizier mit Ex-Südstaaten-Milizionär, Kopfgeldjäger mit ihrer menschlichen Beute, Kutscher und Killer. Weiße gegen einen Schwarzen, der sogar einen persönlichen Brief Präsident Lincolns sein Eigen nennen darf. Dass es eine gewisse Historie gibt, kann auf diese Weise auch mal erwähnt werden. Rassismus gegen Anti-Rassismus – der Bürgerkrieg wirkt noch, und Kopfgeld winkt. Solch ein Endlosgerede wirkt dagegen nicht. Es ist im Prinzip nichts als gähnende Leere, mitten im tiefen Schnee.

aus: The Hateful 8 - Universum Film

aus: The Hateful 8 – Universum Film

aus: The Hateful 8 - Universum Film

aus: The Hateful 8 – Universum Film

Die Hütte, die von den Reisenden aufgesucht wird, um Schutz vor dem Schneesturm zu suchen, ist von einigen weiteren obskuren Gestalten in Beschlag genommen worden. Allmählich wird das letzte Drittel, der Show-Down, eingeleitet. Man kann sagen, jetzt sind alle Betrüger und Killer beisammen. Damit es sich auch lohnt. Rote Farbflüssigkeit steht bereit und „Blut“ kann literweise spritzen.

Beteiligt sind ein britischer Edelmann, ein Cowboy, ein hinterhältiger Mexikaner, ein Ex-Südstaatengeneral, ein zukünftiger Sheriff – zumindest nach eigener Aussage, der schwarze Ex-Major, der „Hangman“ und seine Beute. Die Darsteller: Tim Roth, Michael Madsen, Demián Bichir, Bruce Deern, Walton Goggins, Samuel L. Jackson, Kurt Russell und Jennifer Jason Leigh. Letztere darf sich sogar Hoffnungen auf einen Nebenrollen-Oscar machen. Einen Christoph Waltz konnte Tarantino nicht ersetzen. Der Geschichte fehlt dadurch etwas Hintergründiges, Ironisches, Subversives, garniert mit einem Schuss Charme. Revolver- und Gewehr-Schüsse fallen dafür genug.

aus: The Hateful 8 - Universum Film

aus: The Hateful 8 – Universum Film

Die Hütte wird zum entgültigen Schlachthaus, weil die Farbflaschen schließlich leer werden müssen. Dabei hätte Quentin Tarantino eher einige Kopfgeldjäger Richtung Video-Piraten loslassen sollen. Denn eine DVD-Raubkopie kursierte schon vor dem US-Kinostart im Netz. Allerdings kommen Youtube- und DVD-Fans nie in den Genuss des sehr breiten 70mm-Panavision-Formats. Eine Reihe von Kopien wurden extra hergestellt, die leider nur in vier deutschen Kinos vorgeführt werden können: Zoo Palast in Berlin, Savoy in Hamburg, Lichtburg in Essen und Schauburg in Karlsruhe.

Heinz-Jürgen Rippert

Advertisements

Über heinzjuer13

Film- und Musikfan, Naturfreund
Dieser Beitrag wurde unter Kritik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu The Hateful 8

  1. Bogartus schreibt:

    Hat dies auf Bogartus Welt rebloggt und kommentierte:
    Und auch die Leinwand-Freuden schreiben über „The Hateful Eight“

  2. KurzWeiler schreibt:

    Ziemlich treffend, so habe ich den Film auch empfunden. Beste Grüsse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s