Schlagwort-Archive: Komödie

Zu guter Letzt

Shirley-McLaine-Fans und Verehrer dürften sich freuen. Die große Actrice zieht es wieder einmal auf die Leinwand. Und das dürfte das einzig Positive sein, das „Zu guter Letzt“ zu Gute kommt. Das Muster der Dramaturgie wird schnell deutlich. Es ist wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Dorf sieht schwarz

Sympathische Culture-Clash-Komödie aus Nordfrankreich. Ein kleines Dorf sucht in den 70er Jahren verzweifelt einen Arzt. Seyolo Zantoko, ein frischgebackener Arzt aus Zaire, der in Lille studiert hatte, erklärt sich bereit dazu. Wenn die verbohrt-konservativen Einwohner nur nicht wären. Der tägliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand

Wo ein großer Erfolg, kommt prompt eine Fortsetzung. Allan Karlsson ist ein Jahr älter geworden und fühlt sich fit für weitere Abenteuer. Da haben sich die Drehbuchautoren Felix Herngren und Hans Ingemansson ebenfalls ins Zeug gelegt und haben eine Fortsetzung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Plötzlich Papa

Seit „Ziemlich beste Freunde“ ist Omar Sy der französische Star des Gute-Laune-Kinos. Im neuen Film „Plötzlich Papa“ hat er die Locations gewechselt und sorgt für Schenkel-Klopfer an der Côte d’Azur und in London. Dabei hat der Sorglos-Single eigentlich keinen Grund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hail, Caesar!

Ethan und Joel Coen wollten bei ihrem neuen Werk einmal die große Hollywood-Ära der 1950er Jahre hochleben lassen, Bewährte Figuren des Coen-Kosmos wie George Clooney, Josh Brolin, Francis McDormand und Tilda Swinton haben offensichtlich wieder viel Spaß dabei gehabt, genauso … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mademoiselle Hanna und die Kunst Nein zu sagen

In Zeiten, in denen festgefügte Gesellschaftsbilder sich aufzulösen beginnen und neue Feindbilder ins Auge gefaßt werden, ist die französische Komödie „Mademoiselle Hanna und die Kunst Nein zu sagen“ auch eine Antwort. Eine bizarre vielleicht, aber nicht unbedingt verkehrt. Auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sture Böcke

Eine skurrile Komödie über zwei Brüder, die jahrzehntelang nicht miteinander reden und doch Nachbarn sind. Über Schafe, deren Zucht über das Image der Züchter entscheidet und über eine seltsame Seuche, die die Zotteltiere heimsucht. Das kann nur in Island passieren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen